Arbeiten mit Colorit

Der Produktionsprzess mit Colorit

Die Anwendung von Colorit in der Produktion

 

LES GRAVEURS ist zuständig für die Auslegearbeiten (Lohnarbeit) mit dem Verbundwerkstoff Colorit. Die Arbeit erfolgt dabei in mehreren Schritten:

 

  1. Die Anwendung von ColoritZunächst wird das gesäuberte Werkstück mit Colorit Premium Bond oder Colorit Primer benetzt.

  2. Danach wird der Werkstoff in Ihrer gewünschten Farbe aus dem großen Farbsortiment, das wir bereitstellen, ausgewählt. Dieser wird nun gleichmäßig aufgetragen und ein weiteres Mal mit Blaulicht ausgehärtet. Der Vorgang wird bis zu dem gewünschten Niveau des Gestalters wiederholt.

  3. Zum Schluss wird die Aktivschicht auf dem gehärteten Colorit mit Schleifpapier oder Ethanol entfernt. Das Werkstück ist damit vorerst fertig farblich bearbeitet worden.

  4. Anschließend kann es jedoch noch weiterbearbeitet werden. Das Material kann geschliffen, gedreht oder poliert werden, sodass das Endprodukt ganz Ihren Vorstellungen entspricht. Zudem können die ausgelegten Werkstücke noch galvanisiert werden.

 

Das Sortiment im Vertrieb

 

In der Distribution vertreibt LES GRAVEURS Systemlösungen für Einzelfertigungen bzw. die Produktion kleinerer Stückzahlen, mittelgroße Serienfertigungen und größere Serienfertigungen.

Auf den nachfolgenden Seiten präsentieren wir entsprechende Gerätschaften und passendes Equipment.