Fräsen und Gravieren

HSC-Fräsen und CNC-Gravieren

Kernkompetenz Fräsen und Gravieren

 

Kernkompetenz Fräsen & GravierenEine unserer Kernkompetenzen stellt das Fräsen und Gravieren dar. Da dies ein sehr zentrales Gebiet unserer Arbeit ist, setzen wir bei LES GRAVEURS auf modernste Techniken und Bearbeitungsmöglichkeiten. Daher werden für die Bearbeitung von Werkstücken und Materialien CNC-Maschinen eingesetzt. Dies stellt eine sehr fortschrittliche Bearbeitungsmethode dar und zeichnet sich durch einige Vorteile gegenüber herkömmlichen Verfahren aus, insbesondere ihre besonders präzise Arbeit. Daher ist der Einsatz von CNC-Maschinen im Bereich der Werkstückbearbeitung in den vergangenen Jahren immer wichtiger geworden.

Mithilfe der CNC-Maschinen sind wir in der Lage Oberflächen in höchster Präzision zu bearbeiten und perfekte Schnittkanten anzufertigen, wobei die Anwendungsbereiche zahllos und breit gefächert sind.

 

Einsatz von CNC-Fräsen

 

Mit den fünfachsigen, computergesteuerten CNC-Fräsmaschinen erfolgen spanabhebende Bearbeitungen von verschiedenen Materialien, wobei unser Fokus insbesondere auf Kunststoff, Aluminium und Messing liegt. Dieser spanabhebende Vorgang wird mit einem Fräswerkzeug durchgeführt, was im Gegensatz zu anderen Werkzeugen nicht drehend, sondern rotierend das Werkstück bearbeitet, während dieses fest eingespannt ist.

Für die Fräsarbeit wir als erster Schritt ein digitaler Entwurf des gewünschten Produktes hergestellt. Danach wird die Datei in den Computer hochgeladen und ein Materialblock wird in die Fräsmaschine eingelegt. Mithilfe des Fräswerkzeuges wird dieser nun automatisch, dem Entwurf entsprechend, bearbeitet.

Ein großer Vorteil beim Einsatz von CNC-Fräsmaschinen ist, dass die Maschinen ihre Arbeit selbstständig ausführen, sodass keine andauernde Betreuung notwendig ist. Die CNC-Steuerung bietet die unterschiedlichsten Möglichkeiten an, welche einen kompletten Fertigungsprozess integrieren können.

 

Die CNC-Fräsgravur

 

Bei der Fräsgravur durch CNC-Maschinen werden dreiachsige CNC-Maschinen eingesetzt, die ebenfalls automatisch über eine Software gesteuert werden. Die Maschine besteht aus einer beweglichen Arbeitsfläche und einem Fräsmotor, der ebenfalls beweglich ist.

Als erstes wird Ihr ausgewähltes Werkstück aufgespannt. Daran anknüpfend wird die Fläche angefahren, während ein Programm erstellt wird, das eben genau diese Fläche enthält. Mithilfe dieses Programmes werden die Bahnen, die gefahren werden sollen, für die einzelnen Fräser durch den Computer berechnet. Durch diesen Vorgang entsteht eine Vorlage, die der folgenden Gravur dient. Mithilfe der CNC-Maschine wird dann das Werkstück automatisch graviert.

Ein Vorteil der Fräsgravur ist, dass auch große Flächen sehr präzise bearbeitet werden können und sogar größere Stückzahlen gut herstellbar sind.